Der Betrei­ber die­ser Inter­net­prä­senz ist um Ein­hal­tung der Bestim­mun­gen zum Daten­schutz, ins­be­son­de­re der Rege­lun­gen nach der DSGVO, bemüht. Fol­gen­de Aspek­te betref­fen die Nut­zung die­ser Internetpräsenz.

Die Daten­schutz­er­klä­rung auf einen Blick

Die nach­fol­gen­den Daten­schutz­hin­wei­se geben Ihnen einen Über­blick über die Erhe­bung und Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten bei der Nut­zung die­ser Internetpräsenz.

Wel­che Daten erfas­sen wir von Ihnen?

Tech­ni­sche Daten: Bei dem Besuch unse­rer Web­sei­ten erfas­sen wir grund­le­gen­de Zugriffs­da­ten wie: den Domain-Namen oder die IP- Adres­se Ihres Com­pu­ters, Name und URL der abge­ru­fe­nen Daten, Datum und Uhr­zeit des Besu­ches u.a. Daten.
Wir ver­wen­den in der Regel kei­ne Coo­kies. Falls es aus sit­zungs­tech­ni­schen Grün­den not­wen­dig sein soll­te Coo­kies zu nut­zen, wer­den die­se in ihrem Rech­ner vor­über­ge­hend abge­legt und durch ihren Brow­ser bis zum Ende der Sit­zung gespei­chert.
Per­so­nen­be­zo­ge­ne Nut­zer­pro­fi­le wer­den durch den Betrei­ber die­ser Inter­net­prä­senz nicht erstellt.
Auf unse­rer Web­site wird kein Tra­cker eines Dritt­an­bie­ters ver­wen­det. Der Inter­net­pro­vi­der bie­tet eine stan­dard­mä­ßig akti­vier­te Tracking­funk­ti­on, auf deren Funk­ti­on wir kei­nen Ein­fluss haben.

Wie erfolgt die Datenerhebung?

Die Daten, die beim Besuch unse­rer Web­sei­te anfal­len, erhe­ben wir auto­ma­tisch. Wei­te­re Daten erhe­ben wir nur auf Grund getä­tig­ter Ein­ga­ben auf unse­rer Web­sei­te oder durch den Ein­satz von Cookies.

Wofür benö­ti­gen und nut­zen wir Ihre Daten?

Bereit­stel­lung und tech­ni­sche Admi­nis­tra­ti­on der Web­sei­te. Sofern erfor­der­lich und gesetz­lich gere­gelt wer­den die­se Daten auch zur Wei­ter­ga­be bzw. Aus­kunfts­er­tei­lung gegen­über staat­li­chen Stel­len genutzt.

Ihre Rech­te an erho­be­nen Daten

Sie haben nach­fol­gen­de Rechte:

  1. Recht auf trans­pa­ren­te Information
  2. Infor­ma­ti­on bei Erhe­bung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten
  3. Aus­kunfts­recht
  4. Recht auf Berichtigung
  5. Recht auf Löschung
  6. Recht auf Ein­schrän­kung der Verarbeitung
  7. Recht auf Mit­tei­lung über erfolg­te Berich­ti­gung, Löschung oder Ein­schrän­kung der Verarbeitung
  8. Recht auf Datenübertragbarkeit
  9. Wider­spruchs­recht

Ein­wil­li­gung

Mit der Nut­zung unse­rer Web­sei­te wil­li­gen Sie in die beschrie­be­ne Ver­wen­dung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten ein. Die­se Daten­schutz­er­klä­rung ist aktu­ell gül­tig und wur­de am 25. Mai 2018 veröffentlicht.